11.07.2017 Testspiel

Rot-Weiss Essen - Borussia Dortmund

 

ran Jahrhundertspiel

Deutschland gegen Portugal am Sonntag, 8. Juni 2014 im Stadion Essen

Kurz vor der WM in Brasilien baten die ehemaligen Welt- und Europameister noch einmal zu einem historischen Duell: Das deutsche Legendenteam um Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus wollte die WM-Generalprobe unbedingt für sich entscheiden und damit ein gutes Omen in Richtung Südamerika schicken - denn der erste Gruppengegner für Jogis-Jungs am 16. Juni 2014 in Salvador war Portugal.
 
Deutschland gegen Portugal: Vor allem in den letzten Jahren begegneten sich die beiden Teams auf Augenhöhe. Unvergessen das Spiel um Platz drei bei der WM im eigenen Land 2006 oder das EM-Viertelfinale 2008 in Basel. Die letzten drei Duelle konnte die deutsche Mannschaft für sich entscheiden. Ganz anders sieht die „ran-Jahrhundertspiel-Statistik“ aus. In vier Anläufen, unter anderem gegen die Türkei (2:7), die Niederlande (3:4) und Italien (5:6 im Elfmeterschießen), setzte es drei Niederlagen in Folge.
 
Am 8. Juni 2014 wollten die Fußball-Legenden in Essen gegen die portugiesischen Altstars endlich ihren ersten Sieg einfahren und somit auf eine erfolgreiche WM in Brasilien einstimmen.

Doch es kam anders: Das Spiel endete 3:4 für Portugal.

Für den deutschen Kader liefen u. a. auf:

Lothar Matthäus
Ulf Kirsten
Jens Nowotny
Maurizio Gaudino
Guido Buchwald

Artikelaktionen